Georg Agricola, De Re Metallica Libri XII, Zwölf Bücher vom Berg- und Hüttenwesen, nach der lateinischen Ausgabe von 1556; übersetzt und bearbeitet von Carl Schiffner unter Mitwirkung von Ernst Darmstädter u. a.; VDI-Verlag Düsseldorf 1978, neuwertig, 564 Seiten, Preis 40 Fr.

Rolf Bühler; 1986, Bergwerk Herznach, Erinnerungen an den Fricktaler Erzbergbau, 119 Seiten, AT Verlag Aarau. Preis 15 Fr.

Kunstliteratur (Kristallhöhle Zinggenstock u.a.)

Von oben gesehen. Die Vogelperspektive. Ausstellungskatalog des Germanischen Nationalmuseum, Nürnberg 20. Nov. 2014 bis 22. Febr. 2015. Herausgegeben von Yasmin Doosry, Verlag des Germanischen Nationalmuseums 2014 (vergriffen). Preis 75 Fr

 

(Fortsetzung: Farbig und gross abgebildet ist das Gemälde von Caspar Wolf über die Kristallhöhle am Zinggenstock, welches zur Entdeckung der Kristallhöhle von 1719 geführt hat, vgl. meinen Artikel im Lapis, 6/2020)

 


Auktionskatalog Zisska & Lacher Buch- und Kunstauktionshaus, Bücher u. Graphik, Auktion 71, 7. bis 9. November 2018, Preis: 28 Fr.

 

(Fortsetzung: Einzige Abbildung der Kopie von Caspar Wolfs Gemälde über die Kristallhöhle am Zinggenstock, welche zur Entdeckung des Original-Gemäldes geführt hat, vgl. meinen Artikel im Lapis, 6/2020)

 


Lithografie (Steindruck) von Ludwig Gebhard (1933-2007) von 1974

"Kristalline Landschaft"

(Abb. in "Status 23/1974)

Blatt 64 x 76,5 cm, Druck 50 x 64,5 cm, Widmung "Für meinen Freund Günter Arlt"

Auflage 45 (+ 3 ohne Nr.)

Preis: 680 Fr. (mit Glasrahmen)

 

Weitere Kunstwerke von Ludwig Gebhard gibt es auf meiner neuen Homepage:

www.ludwiggebhard.ch

Mineralien, Mineralogie...

Werner Lieber (1971) Der Mineraliensammler. Über den Aufbau von Sammlungen und was man dazu wissen sollte. 5. Auflage. 73 Abb. Im Text, 40 Tafeln, Ott Verlag Thun und München,  Preis 7 Fr.

 

 

 

 

 

Zur Mineralogie und Geologie des Koblenzer Raumes, des Hunsrücks und der Osteifel, Schriftleitung: Bolko Cruse, Koblenz, Der Aufschluss, Sonderband 30, 1980, Preis: 5 Fr.

 

LAPIS Mineralienzeitschrift, (meist) komplette Jahrgänge:

1977 - Oktoberheft fehlt

1978 mit Doppelheft 7/8 "Pinzgau"

1979 mit Doppelheft 7/8 "Uranmineralien"

1980 mit Doppelheft 7/8 "Odenwald"

1984 mit Doppelheft 7/8 "Tsumeb Namibia"

1985 mit Doppelheft 7/8 "Fichtelgebirge"

1986 mit Doppelheft 7/8 "Freiberg in Sachsen"

1987 mit Doppelheft 7/8 "Wittichen im Schwarzwald"

1988 -Maiheft fehlt, mit Doppelheft 7/8 "Bleiberg Kärnten"

1989 mit Doppelheft 7/8 "St. Andreasberg"

1990 mit Doppelheft 7/8 "Mineralfundstellen DDR"

1991 mit Doppelheft 7/8 "Siegerland"

1992 mit Doppelheft 7/8 "Der Wismut-Bergbau.." u.a.

1993 es fehlt Juni und Dez.heft

Alle Hefte sind in Ordner und Klarsichthüllen einsortiert. Preis pro Jahrgang: 12 Fr. (+ Versand 9 Fr. oder Abholung)

Auch Einzelhefte aus 1976, 1981, 1993 und 1994 verfügbar. Einzelhefte 3 Fr./Heft

PS: Abbildung ist nur ein Beispiel

"Reiches Erz", Messethemenheft (Messekatalog), Offizieller Katalog der 29. Mineralientage München 1992

Preis: 8.- SFr

ACHAT, EISZEIT, SIEGERLAND, Messethemenheft (Messekatalog), Offizieller Katalog der 24. Mineralientage München 1987

Preis: 8.- SFr

Mineralien des Kantons Schaffhausen von Franz Hofmann, Neujahrsblatt der Naturforschenden Gesellschaft Schaffhausen Nr.26/ 1974. 72 Seiten. Buchrücken beschädigt.

Preis: 5 Fr.

"Mineralfundorte in Europa" von Günter Strübel und Siegfried H. Zimmer, Ferdinand Enke Verlag Stuttgart 1990, 243 Seiten. neuwertig.

Preis:10 Fr.

Mineralogy of Arizona, Third Edition 1995, by J.W. Anthony, S.A. Wiliams, R.A. Bideaux, R.W. Grant, The University of Arizona Press, Tucson, 508 Seiten.

Preis 16 Fr.

"Elemente der Mineralogie" (C.F. Naumann), 14. Auflage von Ferdinand Zirkel, Mit 1085 Figuren im Text, Leipzig 1901.

Ausseneinband in sehr schlechtem Zustand.

Preis: 16 Fr.

Bergbau, Lagerstätten...

Bergbaukundliches Tagebuch des Schweizer Mineralogen Hanns Caspar Hirzel (über eine Reise durch das Sächsische Erzgebirge 1812), Deutsches Museum, Abhandlungen und Berichte 51. Jahrgang, 1983, Heft 2. R. Oldenbourg Verlag München, VDI-Verlag GmbH, Düsseldorf, Preis: 5 Fr.

16 Zeitschriften der Serie "Minaria Helvetica" der Schweizerischen Gesellschaft für Historische Bergbauforschung SGHB, ISSN 1018-7421

15a/1995: 15 Jahre SGHB

16a/1996: Melser Geoweg

Sonderdruck Melser Geoweg: Sarganserland

17a/1997: Kohlenbergbau am Höhronen

18a/1998: Glimmersandabbau bei Schlattingen

21a/2001: Bergbau Kriens, Kohle Sonnenberg

21c/2001: 4. Int. Bergbau-Workshop, Tagungsband

22a/2002: Kohlenbergwerk Riedhof, Aeugst a.A.

Sonderdruck Kohlenbergwerk Riedhof, Aeugst a.A.

23a/2003: J.R. Meyer und J.S. Gruner: 2 Pioniere

24a/2004: Mühlsteine in der römischen Schweiz

24b/2004: District sidérurgique du Mont d'Or

25a/2005: Bergbau Darstellungen in Lexikon und Atlas

25b/2005: Kohle

26a/2006: Lavezsteine, Min. Rohstoffe, Bergbau Workshop

27a/2007: Der Kohlenabbau auf Beatenberg

Preis zusammen 36 Fr.

Die Minen und Salinen von Bex; ein grossartiges Werk unserer Vorfahren
Autor:J.Clavel, Verlag: Imprimeries Réunies,Lausanne - Auflage 1986
Einband: Glanzbroschur, Format: 19.0x21.0x0.5cm, 72 Seiten.
Preis CHF 4.-

Bernard Bohly et Michel Ehret: "BOURBACH-LE-BAS" et les mines de fer des Vosges du Sud. Les Editions du Patrimoine Minier. 1997. Mit Widmung der beiden Autoren. Preis: 12 Fr.

2 Bücher: Saalfelder Feengrotten: Geschichte Geologie Mineralien, 1994.

Bergbaugeschichte, Geologie und Mineralien des Saalfeld-Kamsdorfer Bergreviers.

Zusammen 7 Fr.

Zwei Broschüren:

"Salz aus Bayern" 44 Seiten, DinA4, und

"Salzbergberk Berchtesgaden" 67 Seiten, ca. 1995

Preis zusammen 7.- Fr.

 

Bayerische Berg-, Hütten- u. Salzwerke A.G. (Hrsg.): 1937

Hundert Jahre Kohlebergwerk Peissenberg (1837-1937)

Preis: 18 Fr.

"Stadtbuch Kitzbühel", Band 2, Vorgeschichte und Bergbau, Schriftleitung Eduard Widmoser, 1968, Eigenverlag der Stadtgemeinde Kitzbühel

Preis: 18 Fr.

Zwei Bücher über "Das Bergwerk am Südtiroler Schneeberg"
Links: von Rudolf Tasser, Landesbergbaumuseum, Verlag Athesia, 1994, 228 Seiten, neuwertig
Rechts: "Führer durch den Museumsbereich Schneeberg", Rudolf Tasser, Landesbergbaumuseum, Verlag Pluristamp, 1994, 103 Seiten, neuwertig

Preis zusammen: 18 Fr.

Sonderheft Joachimsthal (Jachymov), Mineralien des alten Silberbergbaus.

Journal of the czech geological society, Vol. 42, Nr. 4, 1997, 132 Seiten.

Preis 6 Fr.

Life and Work of the Northern Lead Miner, 1991, von Arthur Raistrick and Arthur Roberts, ISBN 0 86299 826 3, Bildband über ein englisches Bergbaugebiet (in englisch). 15 Fr.

A Guide to the Industrial Archaeology of Cumbria, England, 1993, edited by John and Jan Bennett

Coniston Copper Mines, a field guide by Eric G. Holland, 1981

Zusammen 7 SFr.

Aljustrel: Um Olhar Sobre As Minas E As Gentes No Século XX

Ein Bildband über den historischen Bergbau Aljustrel im Süden Portugals.

2005, 133 Seiten,  ISBN 972-95001-5-0 (Text auf portugisisch).

Preis: 8 Fr.

"Silver centre rediscovered" von Peter Fancy. 1987, 146 Seiten.

Ein Buch über den Cobalt-mining-district in Ontario, Kanada.

Preis: 14 Fr.

Die Eisenerz- und Nickellagerstätten von Lokris in Ostgriechenland, von W.E. Petrascheck, Athens 1954

Preis 2 Fr.

Das Eisenhüttenwesen von W. Wedding, fünfte Auflage, 1918, schlechter Zustand. Preis: 2 Fr.

Geologie...

Geologische Übersichtskarte von Südwest-Deutschland im Massstab 1:600'000, Herausgegeben vom geologischen Landesamt in Baden-Württemberg, 1954, Preis: 8 Fr.

Geologische Karte der zentralen Nordschweiz 1:100'000 (geologische Spezialkarte Nr. 121, 1984) mit Erläuterungen zu Geologischen Karte der zentralen Nordschweiz (Technischer Bericht 84-25, Nagra, 1984) und das Heft "Nagra informiert" Nr.2, Dez. 1990.

Preis zusammen: 15 Fr.

Kurt Bucher und Martin Frey: Petrogenesis of Metamorphic Rocks, 1994, 6th Edition, Springer-Verlag

Preis: 4 Fr.

South-West England, aus der Serie "British Regional Geology", 4th edition, 1975.

Geologischer Führer u.a. der Minengebiete in Cornwall, 136 Seiten (in englisch). 7 Fr.

Nichts gefunden? Schauen Sie mal auf die alpine Kristalle oder die Nicht-alpinen Mineralien. Weitere Angebote auf Anfrage. Zuletzt aktualisiert am 1.10.2020.  Adresse siehe unter "Kontakt"